Flüsterdolmetschen oder Cuchotage

Wenn nur ein oder zwei Teilnehmer einer Veranstaltung eine andere Sprache sprechen, sitzt der Dolmetscher meist schräg hinter ihnen und flüstert ihnen die Verdolmetschung simultan ins Ohr. 

Wenn z.B. eine Werksführung für eine Gruppe von Teilnehmern gedolmetscht werden soll, kommt meist eine Personenführungsanlage (PFA) zum Einsatz. 

 

« Zurück